Fotoprodukte

Aufgrund der neuen Technologien im Bereich Fotografie und Druck Flexdruck können heute viel mehr Materialien viel leichter bedruckt werden als früher. Auch die Höhe der gedruckten Auflagen bzw. der Preis pro gedruckten Exemplar bei Kleinstauflagen (1-100 Stück) sank in den vergangenen Jahren zusehends. Während es bis vor wenigen Jahren noch aufwendig und teuer war Textilien in kleinen Auflagen zu bedrucken, so können solche Arbeiten heute sogar in Copyshops erledigt werden.

Die Gründe für diese Änderungen liegen vor allem in den technischen Entwicklungen der letzten Jahre. Verfahren wie der Digiflexdruck, Flockdruck oder Sublimationsdruck machen es möglich.

Die Technik:
Im Prinzip sind diese Verfahren relativ ähnlich, wobei jedoch Unterschied bestehen: Von den Fotomotive, die als JPG-Datei vorliegen müssen, werden bedruckbare Folien, erstellt. Diese Folien werden dann über unterschiedliche Zwischenschritte und unter hohen Temperaturen und viel Druck auf die Stoffe übertragen.

Flexdruck ist ein qualitativ hochwertiger Druck, die Farben sind ausdrucksstark, waschbeständig Textiles Fotodruckgerät und verblassen nicht. Sie decken auch auf dunklen Stoffen. Beim ebenfalls sehr haltbaren Flockdruck werden die einzelnen Farben in mehreren Schritten aufgetragen. Dies bedeutet natürlich einen größeren Aufwand. Beim Sublimationsdruck, der ebenfalls hochwertige Ergebnisse liefert, ist als Nachteil das mögliche Auswaschen von Farbresten bei der ersten Wäsche zu nennen.

Und auch beim Druck auf harte Materialien wie Keramik oder Kunststoff gibt es heute enorme technische Möglichkeiten: Anstelle des früher so aufwendigen Siebdruckes ist es heute der wesentlich kostengünstigere Sublimationsdruck, der für die Herstellung all der individuell bedruckten Tassen, Schneidebrettchen oder Mousepads verantwortlich ist.

Natürlich finden sich auch im Internet eine erstaunliche Zahl von Shops, die sich auf das Bedrucken von Stoffen und Gegenständen aller Art spezialisiert haben. Man muss sich nicht ein Mal mehr aus dem Haus zu bewegen um die Produkte anfertigen zu lassen. Egal ob Tasse, T-Shirt oder Mousepad: Sie laden die gewünschten JPG-Dateien einfach in den Onlineshop des Anbieters, wählen das gewünschte Produkt und einige Tage später bringt ein Paketdienst die individuell gestalteten Gegenstände. Einfacher geht es wirklich nicht mehr!